Ich lege Ihnen wärmstens ans Herz, Ihren inneren Entscheider davon zu überzeugen, niemals etwas aus einem der folgenden Gründe zu tun: für Geld, für Liebe, für Anerkennung, um Strafe zu vermeiden, aus Schuldgefühlen, aus Pflichtgefühl. Das meine ich, wenn ich sage: Tu nichts, was nicht leicht ist.

(Marshall B. Rosenberg)

vergangene Termine


Ihnen gefällt eine dieser Veranstaltungen und Sie hätten sie gern wiederholt?

Sprechen Sie mich an! Ich freue mich, neue Termine mit Ihnen zu finden!





Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - Schnupperworkshop zum Kennenlernen

im Rahmen des LeLeTre

In unserer Gesellschaft ist Diskriminierung an der Tagesordnung. Menschen werden bewertet und abgewertet, sortiert und aussortiert. All das passiert strukturell und ist zugleich in all unseren Köpfen fest verankert.
Die Gewaltfreie Kommunikation schenkt uns einen Weg raus aus den gewaltvollen Mustern. Sie ist ein Konzept, das uns einen empathischen Zugang dahin öffnet, warum Menschen gewalttätige Bewertungen gebrauchen und ist zugleich eine Haltung, die es uns ermöglicht, hinter all den trennenden Bewertungen die Menschlichkeit zu entdecken, die uns alle verbindet.
Dabei heißt gewaltfrei zuallererst gewaltfrei gegenüber uns selbst: Die langsame Abkehr von Schuldgefühlen, Scham und Selbstverurteilung und die Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse stehen im Vordergrund. Aufbauend auf dieser Selbstfürsorge wird eine empathische Haltung gegenüber anderen Menschen trainiert.
Der Workshop bietet in kleinen, einfachen Übungen eine Kostprobe der Haltung und Methodik der GFK.


Termin: Schnupperworkshop, Samstag, 22.10.2016, 14 - 18 Uhr

Ort: Frauenkultur (Windscheidstraße, Leipzig/Connewitz)




Mit Gewaltfreier Kommunikation in Verbindung kommen

- ein Workshop für Paare



Der Workshop richtet sich an Paare, die sich neue Impulse wünschen, um in Konflikten miteinander zu wachsen und in tiefere Verbindung zu kommen.

Häufig herrscht die Illusion vor, in einer Beziehung ginge es darum, den anderen glücklich zu machen. In dem Workshop lade ich euch ein, die Herausforderung anzunehmen, zuerst auf euch selbst zu schauen, euch authentisch zu zeigen in dem, was ihr braucht, um auf dieser Grundlage gut für einander sorgen zu können.

In achtsamer Atmosphäre werden wir zu zweit und in der Gruppe spaßige und intensive Übungen machen, damit eure Liebe, die bereits da ist, ins Fließen kommt.

Liebe mich dann,

wenn ich es am wenigsten verdient habe,

denn dann brauche ich es am meisten!

(Elizabeth Bernstein)


Termin: Workshoptag, Samstag, 02.07.2016, 11 - 18 Uhr

Ort: Mut-Fabrik (Angerstr. 17a, Leipzig/Lindenau)

Leiterin: Paula J. Herwig




GFK-Monat April 2016

30 Jahre GFK in Deutschland


Meine Angebote im Rahmen des GFK-Monats:


1.


Willst du Recht haben oder glücklich sein?

GFK-Schnupperworkshop zum Kennenlernen


Wie schaffen wir es mit Hilfe von Gewaltfreier Kommunikation (GFK), dass Gespräche und zwischenmenschliche Kontakte gelingen? Wie können wir unsere Gefühle kraftvoll ausdrücken und im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen leben? Was ist gemeint mit „Glücklich sein statt Recht haben“?

Der Schnupperworkshop arbeitet mit kurzen Inputs und Übungen zu euren Alltagsbeispielen – er könnte der erste kleine Schritt sein, den Blick auf sich selbst und andere zu verändern und zu neuer Lebensqualität zu gelangen.


Zeit: Samstag, 2. April 2016, 14 – 17 Uhr

Ort:Mut-Fabrik (Angerstr. 17a in Leipzig/Lindenau)

Kosten: 20 €

Leitung: Paula J. Herwig


2.


GFK-Workshoptag

Sieh das Schöne!

Wie durch Empathie das Schöne in uns und anderen fühlbar wird


Sieh das Schöne! Wenn Menschen das sagen, meinen sie häufig, dass wir die unangenehmen Gefühle beiseite legen und unseren Blick darauf richten sollten, was gerade „gut“ läuft.

Im Gegensatz dazu brauchen wir mit Empathie keinen Schmerz wegzudrücken, sondern werden entdecken, dass hinter jedem Schmerz ein schönes Bedürfnis verborgen liegt. Der Tagesworkshop macht anhand von Selbstreflexionen erfahrbar, wie wir das Schöne in uns und anderen erkennen und dabei „ganz“ bleiben können. Wir werden in einfachen Übungen lernen zu erkennen, was wir brauchen, um besser für uns sorgen zu können.



Zeit: Samstag, 30. April 2016, 11-18 Uhr

Ort: Mut-Fabrik (Angerstr. 17a in Leipzig/Lindenau)

Kosten: 70-90 € (je nach eigenen Möglichkeiten)

Leitung: Paula J. Herwig




Das Fühlen fühlen

GFK - Seminar 06.11. - 08.11.2015, Leipzig


„Mit Gefühlen spielt man nicht“ – wir schon. Das Seminar ist die Einladung Gefühle neu zu entdecken und als wichtige Wegweiser zu unseren Bedürfnissen ernst zu nehmen. Nach dem spielerischen Entdecken der Gefühle durch Sprache bringen wir die Gefühle vom Kopf in den Körper und verleihen den Gefühlen und Emotionen einen authentischen und kraftvollen Ausdruck. Ob Ärger, Wut, Aggression, Trauer oder Liebe - Verstecken war gestern, Mut zu sich ist heute und dazu laden wir ein.

Inhalt u.a.:

Gefühlssprache entdecken
Gefühle fühlen „lernen“
Gefühle als direkter Zugang zu unseren Bedürfnissen
Selbstempathie – was steckt hinter meinen Gefühlen?
Teilen und authentischer Ausdruck von Gefühlen
Selbstvertrauen und Selbstbehauptung – Ich fühle also bin ich „Sentio ergo sum“


Termin: 3-tägiges Seminar:

Freitag, 06.11.15, 17-21 Uhr,

Samstag, 07.11.15, 11 - 18 Uhr und

Sonntag, 08.11.15, 11 - 16 Uhr

Ort: Mut-Fabrik, Angerstr. 17a in Leipzig/Lindenau, www.mut-fabrik.de
Leitung: Paula J. Herwig & Jens Neumann




Mediation - der Weg zu einem wertschätzenden Miteinander

Ein Seminar für alle, die bei Konflikten im Alltag und Beruf konstruktiv beitragen wollen

GFK-Seminar 18.09. - 20.09.15, Leipzig


Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung und Streitschlichtung wird immer beliebter und findet immer häufiger Anwendung. Weltweit ist die Gewaltfreie Kommunikation GFK nach Marshall B Rosenberg die weitverbreitetste Form der Mediation. Wir verbinden Methoden der klassischen Mediation mit der Haltung der GFK und deren bedürfnisorientiertem Ansatz.

Dabei geht es nicht um Recht haben und bekommen, sondern einen Rahmen zu schaffen, der empathische Verbindung zwischen Menschen ermöglicht und zur Klärung von Konflikten beiträgt.
Wir möchten Ihnen mit diesem Seminar Mediationstechniken praxisorientiert anbieten, sodass Sie befähigt werden, als unbeteiligte/r Dritte/r beispielsweise im Arbeitsteam Konflikte konstruktiv zu begleiten. So lassen sich Konflikte nachhaltig aus der Welt schaffen - denn Sie lernen, die Konfliktparteien wieder in Verbindung zu bringen und sie darin zu unterstützen, Lösungswege zu entdecken, die allen Beteiligten gerecht werden.

Unser Anliegen ist es, dass Sie durch das Seminar Lust und Leichtigkeit haben zu mediieren und einige praktische Werkzeuge mit auf den Weg bekommen, um künftig für ein wertschätzendes und bedürfnisgerechtes Miteinander in ihrem beruflichen und privaten Lebensraum beitragen zu können.

Termin: 3-tägiges Seminar:

Freitag, 18.09.15, 17-21 Uhr,

Samstag, 19.09.15, 11 - 18 Uhr und

Sonntag, 20.09.15, 11 - 16 Uhr

Ort: Mut-Fabrik, Angerstr. 17a in Leipzig/Lindenau, www.mut-fabrik.de
Leitung: Paula J. Herwig & Jens Neumann



Willst du Recht haben oder glücklich sein?

GFK-Schnupperworkshop, 27.06.15, Leipzig


Nach einem gelungenen Austausch mit unseren Mitmenschen fühlen wir uns verstanden, zufrieden und im Einklang mit uns und den anderen. Leider erleben wir oft, dass wir nach einem Gespräch frustriert sind, weil wir uns nicht verständlich machen konnten, der Konflikt weiter besteht oder ein unbefriedigender Kompromiss gefunden wurde.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg gibt uns die Möglichkeit zu verstehen, wie Gespräche und mitmenschliche Kontakte gelingen. Sie lässt uns fähig werden, unsere Gefühle kraftvoll auszudrücken und im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen zu leben. Sie hilft uns, anhaltenden Ärger oder Wut zu verstehen und neue Handlungsoptionen kennenzulernen. Bei Schuld- und Schamgefühlen ist sie uns Unterstützung, einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit uns selbst zu finden und neues Selbstvertrauen aufzubauen. Bei Konflikten in persönlichen Beziehungen und am Arbeitsplatz führt sie zu einem besseren gegenseitigen Verständnis. Wir lernen, uns davon zu verabschieden, auf unser Recht zu beharren und beginnen stattdessen zu erkennen, was wir brauchen, sodass Lösungen gefunden werden können, die tatsächlich den Bedürfnissen aller entsprechen.

Der Schnupperworkshop arbeitet mit kurzen Inputs und Übungen zu euren Alltagsbeispielen – er könnte der erste kleine Schritt sein, den Blick auf sich selbst und andere zu verändern und zu neuer Lebensqualität zu gelangen.

Bei Interesse kann sich aus dem Schnupperangebot eine regelmäßige Übungsgruppe entwickeln.


Termin: Samstag, 27.06.2015, 10-13 Uhr

Ort: Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur, Windscheidstr. 51, 04277 Leipzig/Connewitz

Leitung: Paula J. Herwig



Reisebegleitung statt Erziehung
Gewaltfreie Kommunikation – Seminar für Eltern, PädagogInnen und SozialarbeiterInnen
GFK-Seminar 19.06.-21.06.2015, Leipzig


Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach M. B. Rosenberg ist ein Schlüssel, um eine gewaltfreie, lebensbejahende, liebevolle Haltung einzunehmen, die uns ermöglicht, mit uns selbst und mit anderen in tiefer Verbindung zu sein. In der Beziehung zu unseren Kindern ist sie uns ein wahrer Schatz für einen authentischen und entspannten Umgang miteinander. Ein Zusammenleben, bei dem die Bedürfnisse von Eltern/Erwachsenen und Kindern Beachtung finden – dem wollen wir gemeinsam näher kommen!

Wir möchten euch zu unserem Seminar einladen, um euch in der wundervollen und herausfordernden Begleiterrolle Unterstützung zu geben. Denn wir wissen, BegleiterIn oder Eltern zu sein, ist wohl eine der größten Herausforderungen, der wir uns im Leben stellen können. Unvorbereitet treffen wir auf Schwierigkeiten und ständig kommen neue Themen und Fragen hinzu. Überforderungen sind da nur allzu natürlich.

Wir möchten euch mit dem Seminar einen Raum für eure Themen und Konflikte bieten. Wir werden anhand eurer konkreten Beispiele und Fragen üben und neue Handlungsmöglichkeiten ausprobieren. Dabei wird es vor allem darum gehen, euch zu unterstützen, gut für eure eigenen Bedürfnisse zu sorgen und euch kraftvoll und authentisch mit euren Bedürfnissen zu zeigen. Denn wir sind überzeugt, dass ein wertschätzender Umgang mit euch selbst die wichtigste Grundlage für eine liebevolle Begleitung eurer Kinder ist. Ziel ist es, dass ihr gestärkt und mit neuen Ideen und Mut aus dem Seminar geht.


Themen im Seminar könnten – je nach euren Wünschen - sein: als Mutter/Vater authentisch "ich" bleiben; meine Grenzen kennen und ausdrücken; die Bedürfnisse meines Kindes wahrnehmen; einen wertschätzenden Umgang pflegen; Konflikte konstruktiv lösen; etc.


Das Seminar richtet sich sowohl an Eltern als auch an Menschen, die beruflich mit Kindern zu tun haben. Vorkenntnisse in GFK sind erwünscht, jedoch keine Voraussetzung zur Anmeldung.


Wir, Jens & Paula, sind beide selbst Eltern, arbeiten als Mediator/in und Trainer/in für Gewaltfreie Kommunikation mit Eltern und PädagogInnen und sind Trainer/in des Programms "Starke Eltern, Starke Kinder" des Deutschen Kinderschutzbundes. Uns begeistert das Begleiten von Menschen. Wir freuen uns darauf, mit euch zu wachsen und sind offen für all eure Themen und Fragen!


Termin:
3-tägiges Seminar:

Freitag, 19.06.15, 17-21 Uhr,

Samstag, 20.06.15, 11 - 18 Uhr und

Sonntag, 21.06.15, 11 - 16 Uhr

Ort: Mut-Fabrik, Karl-Heine-Str. 55, 04229 Leipzig/Plagwitz, www.mut-fabrik.de
Leitung: Paula J. Herwig & Jens Neumann



Mit Gewaltfreier Kommunikation in Verbindung kommen

- ein Workshop für Paare

GFK - Workshoptag 13.06.2015, Leipzig


Der Workshop richtet sich an Paare, die sich neue Impulse wünschen, um in Konflikten miteinander zu wachsen und in tiefere Verbindung zu kommen.

Häufig herrscht die Illusion vor, in einer Beziehung ginge es darum, den anderen glücklich zu machen. In dem Workshop lade ich euch ein, die Herausforderung anzunehmen, zuerst auf euch selbst zu schauen, euch authentisch zu zeigen in dem, was ihr braucht, um auf dieser Grundlage gut für einander sorgen zu können.

In achtsamer Atmosphäre werden wir zu zweit und in der Gruppe spaßige und intensive Übungen machen, damit eure Liebe, die bereits da ist, ins Fließen kommt.


Liebe mich dann,

wenn ich es am wenigsten verdient habe,

denn dann brauche ich es am meisten!

(Elizabeth Bernstein)


Termin: Workshoptag, Samstag, 13.06.2015, 11 - 18 Uhr
Ort: Mut-Fabrik, Karl-Heine-Str. 55, 04229 Leipzig/Plagwitz,
www.mut-fabrik.de

Leiterin: Paula J. Herwig




Willst du Recht haben oder glücklich sein? 

GFK, ein Weg zu einem wertschätzenden und authentischen Miteinander, Einstiegsworkshop, 09.- 10.05.2015, Leipzig

                                           

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach M. B. Rosenberg ist ein Schlüssel, um eine gewaltfreie, lebensbejahende, liebevolle Haltung einzunehmen, die uns ermöglicht, mit uns selbst und mit anderen in tiefer Verbindung zu sein.
Sie lässt uns fähig werden, unsere Gefühle kraftvoll auszudrücken und im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen zu leben. Sie hilft uns, anhaltenden Ärger oder Wut zu verstehen und neue Handlungsoptionen kennenzulernen. Bei Schuld- und Schamgefühlen ist sie uns Unterstützung, einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit uns selbst zu finden und neues Selbstvertrauen aufzubauen. Bei Konflikten in persönlichen Beziehungen und am Arbeitsplatz führt sie zu einem besseren gegenseitigen Verständnis. Wir lernen, uns davon zu verabschieden, auf unser Recht zu beharren und beginnen stattdessen zu erkennen, was wir brauchen, sodass Lösungen gefunden werden können, die tatsächlich unseren Bedürfnissen und den Bedürfnissen der anderen entsprechen.

Im Workshop lernen Sie die vier Schritte der GFK kennen und wir experimentieren damit an Ihren konkreten Alltagsbeispielen. Anhand vieler spannender und spaßiger Inputs und Übungen werden die Potenziale der GFK erfahrbar.


Termin: 2-tägiger Workshop:

Samstag, 09.05.2015, 11 - 18 Uhr und Sonntag, 10.05.2015, 11 - 16 Uhr

Ort: Mut-Fabrik, Karl-Heine-Str. 55, Leipzig/Plagwitz, www.mut-fabrik.de

Leiterin: Paula J. Herwig




Sieh das Schöne!

Wie durch Empathie das Schöne in uns und anderen fühlbar wird,

GFK - Workshoptag 19.04.2015, Leipzig


Sieh das Schöne! Wenn Menschen das sagen, meinen sie häufig, dass wir die unangenehmen Gefühle beiseite legen und unseren Blick darauf richten sollten, was gerade „gut“ läuft.

Im Gegensatz dazu brauchen wir mit Empathie keinen Schmerz wegzudrücken, sondern werden entdecken, dass hinter jedem Schmerz ein schönes Bedürfnis verborgen liegt. Der Workshop macht anhand von Selbstreflexionen erfahrbar, wie wir das Schöne in uns und anderen erkennen und dabei „ganz“ bleiben können. Wir werden in einfachen Übungen lernen zu erkennen, was wir brauchen, um besser für uns sorgen zu können.

Dies kann ein Schritt hin zu einem achtsamen Umgang mit uns selbst und zu einem wertschätzenden Blick auf andere sein. Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer_innen wird im Workshop grundlegend oder tiefer in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg eingeführt.


Sieh das Schöne in mir!

Wenn ich fluche und schimpfe,

sieh meine Traurigkeit und meine Erschöpfung.

Wenn ich beleidige und Vorwürfe mache,

sieh dass ich Wertschätzung brauche.

Was auch immer ich dir heute sage,

bitte bewerte mich nicht,

bitte fühle nur mit.

Oh ich bitte dich, sieh das Schöne in mir!


Termin: Workshoptag, Sonntag, 19.04.2015, 11 - 18 Uhr

Ort: Surplus - Institut für Psychodrama, Kantstraße 2, Leipzig/Südvorstadt

Leitung: Paula J. Herwig




Nie wieder Ärger, Stress und Depression… - GFK Workshop im Rahmen der 5. Leipziger Wochen der Seelischen Gesundheit, 25.-26.10.2014, Leipzig


 Nie wieder Ärger, Stress und Depression…wäre schön, ist aber eine Illusion. Ein leichter Umgang damit jeoch nicht! Der Workshop lädt ein, sich auch in schwierigen Situationen und Krisen zu behaupten und neues Selbstvertrauen zu tanken.
Gern möchten wir unsere Faszination für Gewaltfreie Kommunikation GFK mit Euch teilen, die es uns ermöglicht hat, aus dem Hamsterrad aus Leistung und Perfektion auszusteigen.

Termin:
2-tägiger Workshop:

Samstag, 25.10.14, 10 - 14 Uhr und Sonntag, 26.10.14, 10 - 14 Uhr

Ort: Mut-Fabrik, Karl-Heine-Str. 55, 04229 Leipzig/Plagwitz, www.mut-fabrik.de
Leitung: Paula J. Herwig & Jens Neumann



2.  Leipziger GFK - Tag, 11.10.2014, nähere Infos und Anmeldung unter www.gfk-leipzig.de




Gewaltfreie Kommunikation – ein Workshop zum Einsteigen, 04.- 05.10.2014, Leipzig
                                           

Im Alltag erleben wir immer wieder, welch großes Potenzial unsere Worte und Gedanken haben, uns selbst und anderen Verletzung und Leid zuzufügen. Auch ohne bewusst verletzen zu wollen, kann unsere Art der Kommunikation zu Missverständnissen führen und endet nicht selten in einem kämpferischen Schlagabtausch. Häufig begegnen uns Situationen, in denen wir den Eindruck haben, nicht gehört oder nicht verstanden zu werden und oft hören wir in den Worten der Anderen Vorwürfe und Beleidigungen.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach M. B. Rosenberg ist ein Schlüssel, um eine Haltung und eine Sprache zu finden, die es ermöglicht, mit sich selbst und Anderen in tiefer und liebevoller Verbindung zu sein. Sie lässt uns fähig werden, im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen zu leben und glücklichere Beziehungen zu führen. Sie hilft uns, anhaltenden Ärger oder Wut zu verstehen und neue Handlungsoptionen kennenzulernen. Bei Schuld- und Schamgefühlen ist sie uns Unterstützung, einen achtsamen und wertschätzenden Umgang mit uns selbst zu finden und neues Selbstvertrauen aufzubauen. Bei Konflikten in persönlichen Beziehungen und am Arbeitsplatz führt sie zu einem besseren gegenseitigen Verständnis, sodass Lösungen gefunden werden können, die den Bedürfnissen aller entsprechen.                                                                      

Im Workshop lernen Sie die vier Schritte der GFK kennen und wir experimentieren damit an Ihren konkreten Alltagsbeispielen. Anhand kleiner Inputs und Übungen werden die Potenziale der GFK erfahrbar.


Termin: 2-tägiger Workshop:

Samstag, 04.10.14, 11 - 18 Uhr und Sonntag, 05.10.14, 11 - 16 Uhr

Ort: Mut-Fabrik, Karl-Heine-Str. 55, Leipzig/Plagwitz, www.mut-fabrik.de

Leiterin: Paula J. Herwig




Schnupperworkshop GFK, 13.09.2014, 16-19 Uhr in Waldheim - Healing Harmony




Übungsgruppe GFK, dienstags zweiwöchentlich 18:30 - 21:00 Uhr, Beginn 22.04.2014, zusammen mit Jens Neumann, in der Mut-Fabrik (Karl-Heine-Str. 55, Leipzig)